Schuettenhoff2017 500

Slide-Dorste1 Slide-Dorste6 Slide-Dorste5 Slide-Dorste2 Slide-Dorste3 Slide-Dorste4

Oh du geldgierige Zeit

Oh du geldgierige Zeit

 
von Armin Uhe 2013

 

 

Oh du geldgierige Zeit, kein Mensch ist davor gefeit.

Selbst Politiker kommen ins wanken, wenn sie daran erkranken.

 

Bald Zeiten wie im alten Rom, viele dachten das schon.

Arme immer ärmer, aber Reiche dabei reicher werden.

 

Ehrgefühl und Achtung vor Menschen, auch dem Tier und Sachen,

lässt manche darüber lachen. Bei Not und Pein sie auch mal schreien.

 

Ehrenamtlicher Einsatz mit Pflichten und Sorgen,

bleiben geldgierigen Mitmenschen oft verborgen.

 

Geldgier lässt bei vielen Ehre und Freundschaften schwanken,

nach Sportlern und Managern nun auch Vorstände der Banken.

 

Verantwortung für anvertrautes Geld und Gut übernehmen,

dabei weniger nach Gewinnmaximierung streben.

 

Wenn Manager und Vorstände der Versicherungen und Banken,

weniger hohe Renditen tanken, Ehre und Freundschaft es danken.

 

Alle ohne große Seelenqual auf überhöhte Gehälter verzichten,

Medien mal nicht über Kinderarmut in Deutschland berichten.